BERATUNG

Termine oder Fragen:

Aktuelles:

Kosten: 85 Euro

Psycho-Physiognomik

„In den Formen lebt der Geist“ (Huter 1861-1912)

Carl Huter begründete die Psycho-Physiognomik (PP) und schaffte die Grundlage zu einer neuen Wissenschaft.

Sein Hauptwerk beinhaltet eine ausführliche Beweisführung für seine Theorie und eine Darstellung der Geschichte der Physiognomik. In weiteren Werken legte er seine aus der PP gewachsene Philosophie, Ethik und Weltanschauung dar.

Grundlage der Körper- und Seelenausdruckskunde ( PP ) ist das Erkennen innerer Lebenskräfte und ihrer Wirkung auf die Persönlichkeitsstruktur und das Erscheinungsbild.

Das Ziel ist es, dem Interessierten die Welt der Formensprache / Körpersprache nahe zu bringen, die Vielfältigkeit seiner Anlagen bzw. seiner Talente und Fähigkeiten zu erkennen und somit sich und seinen Gegenüber besser zu verstehen.

In einer Zeit, wo Schönheitswahn, Gesichtskorrekturen, Botox etc. zum Alltag geworden sind, leider auch schon bei Kindern und Jugendlichen, möchte ich Menschen stark machen, ihre Anlagen zu leben und zu lieben.

Mit einer verständlichen Gesichtsdiagnose und einer Analyse des Kopfes (Stirn, Augen, Mund, Ohren, Nase, Kinn, Kieferbogen, Wangenknochen etc.) und natürlich unter Befragung des Teilnehmers nach seiner Lebensweise / Gewohnheiten kann ich in Kürze eine Darstellung bereiten, die Aufschluss geben kann, ob derjenige seine Veranlagungen lebt oder unterdrückt.

Kommen sie mit mir auf eine Reise, um sich besser kennen zu lernen und dabei auch ihre Mitmenschen.

„Dein Inneres formt dein Äußeres“

Analyse per Zoom oder live 85 Euro

Maria Harst PP Dozentin

2010-2013 Studium der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter in Aachen

Psycho-Physiognomik

Mehr erfahren?

Termine oder Fragen: